Sunday, 15.12.19
home Bad Kissingen Schloss Mespelbrunn Frankenwein & Federweißer Radtouren
Regionen Unterfranken
Landkreis Aschaffenburg
Landkreis Bad Kissingen
Landkreis Haßberge
weitere Regionen ...
Kultur Unterfranken
Orgelbaumuseum Schloss Hanstein
Kirchenburgmuseum
Schloss Mespelbrunn
weitere Kultur ...
Bäderland Rhön
Bad Königshofen
Bad Brückenau
Bad Kissingen
weiteres Bäderland ...
Natur Unterfranken
Naturpark Bayerische Rhön
Land & Lage Unterfranken
Naturpark Steigerwald
weiteres Natur ...
Unterfranken Spezialitäten
Schmankerln zum Frankenwein
Frankenwein
Weinfahrten
weitere Spezialitäten ...
Unterfranken Aktiv
Radfahren in Unterfranken
Wandern in Unterfranken
Reiten in Unterfranken
weiterer Aktivurlaub ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Landkreis Schweinfurt

Landkreis Schweinfurt



Schweinfurt selbst ist weniger touristisch ausgerichtet, und hatte als traditionelle Industriestadt lange mit Umweltproblemen zu kämpfen. Das Atomkraftwerk im nahen Grafenrheinfeld trägt ebenfalls zu dem eher negativen Ruf der Stadt bei.



Davon abschrecken lassen sollte man sich aber keineswegs: Schweinfurt verfügt über ein vielseitiges kulturelles Angebot und eine durchaus sehenswerte Altstadt. Erwähnenswert sind hier vor allem die evangelische Stadtpfarrkirche „St. Johannanis“ mit ihrem frühklassizistischen Hochaltar (besonders interessant ist die Kombination mit der modernen, 1959 hinzugefügten Kreuzigungsszene des Malers Adolf Kleemann), das prächtige Renaissance- Rathaus, die Galerie „Alte Reichsvogtei“ (in dem Renaissancebau sind Werke zeitgenössischer fränkischer und mit Franken in Verbindung stehender Künstler ausgestellt, außerdem gibt es Sammlung russischer Ikonenmalerei), und das Museum „Altes Gymnasium“ mit seiner Dauerausstellung über die Geschichte von Stadt und Umland (dem in Schweinfurt geborenen Dichter Friedrich Rückert ist ein extra Ausstellungsraum gewidmet).

Das Kunstmuseum „Georg Schäfer“ hat sich nach nur siebenjährigem Bestehen (erbaut wurde es 2000 von dem Berliner Stararchitekten Volker Staab) zu einer Ausstellungsstätte von internationalem Renommee entwickelt. Neben der umfangreichen Dauerausstellung mit Werken der deutschen Malerei des 19. und 20. Jahrhunderts (u. a. von Caspar David Friedrich, Georg Ferdinand Waldmüller, Wilhelm Leibl, Max Liebermann, Max Slevogt und Lovis Corinth; besonders hervorzuheben ist die weltweit größte Sammlung von Spitzweg- Gemälden) gibt es immer wieder attraktive Wechselausstellungen, ein Blick in den städtischen Veranstaltungskalender lohnt sich!



Westlich von Schweinfurt, in Richtung Würzburg, findet man vor allem viel barocke Baukunst: Eines der schönsten Bauwerke im Landkreis Schweinfurt ist Schloss Werneck. Einst diente das hauptsächlich von Balthasar Neumann gestaltete Barockschloss mit umfangreicher Parkanlage dem Würzburger Fürstbischof Friedrich Carl von Schönborn als Sommerresidenz, heute beherbergt es ein Krankenhaus.

Eines der herausragenden sakralen Bauwerke der Gegend ist die Wallfahrtskirche Maria Sondheim bei Arnstein. Die Kirche diente vormals dem Rittergeschlecht von Hutten als Grabstätte, daher findet man hier viele wunderschön gearbeitete Grabsteine sowie Darstellungen von Episoden aus dem Leben einzelner Vertreter. Besonders originell sind ein Gedenkstein zu Ehren von Philipp von Hutten, der 1546 auf einer Erkundungsreise in Venezuela ums Leben kam und auf dem nackte Indianer abgebildet sind (hierbei handelt es sich um die erste Indianerdarstellung, die in Deutschland angefertigt wurde), sowie ein farbenfrohes Deckengemälde von Philipp Rudolf aus dem Jahr 1770. Dieses stellt eindrucksvoll die Seeschlacht von Lepanto dar, bei der christliche Schiffe die Flotte des Sultans vernichtend schlagen.

Im östlichen Landkreis Schweinfurt schließen sich die Haßberge an das Maintal an, ein beliebtes Ausflugsziel in diesem landschaftlich besonders reizvollen Abschnitt ist der Ellertshäuser See in der Nähe der Marktgemeinde Stadtlauringen. Mit einer Gesamtfläche von 33 ha ist er der größte See Unterfrankens und bietet hervorragende Möglichkeiten zum Baden, Segeln und Windsurfen. Sehenswert ist auch Stadtlauringen selbst mit seinem typischen altfränkischen, von verwinkelten Gässchen und Fachwerkhäusern geprägten Ortskern.



Das könnte Sie auch interessieren:
Landkreis Würzburg

Landkreis Würzburg

Landkreis Würzburg Würzburg selbst ist mit seinen zahlreichen Bau- und Kulturdenkmälern (allen voran die barocke Residenz mit Hofgarten, die seit 1981 zum UNESCO- Weltkulturerbe gehört, die Festung ...
weitere Regionen ...

weitere Regionen ...

Landkreise Unterfranken Auf dieser Seite können Sie sich über die verschiedenen Landkreise in Unterfranken informieren. Welchen Landkreis möchten Sie kennenlernen? {w486} Informieren Sie sich ...
Urlaub Unterfranken